Cloé ALBERT
Lehrer für zeitgenössischen TanzErstklassige Ballettschule

Ursprünglich stammt sie aus Nizza und wurde zunächst mehrere Jahre lang bei Marie France Charbonneau von Rosella Hightower in klassischem Tanz ausgebildet. Dieses Treffen markierte einen großen Wendepunkt in ihrer Karriere, außerdem in Tanzstudien am Off Jazz Dance Center bei Gianin Loringett und Angelo Monaco Jazz und Martine Kaisserlian Jeff Bizieau in Contemporary probiert sie die Technik von Matt Mattox und dann die Grundlagen von Laban aus. Hier entdeckte sie Claquettes mit Denise Baldwin und Yorma Loringett.
Ihre Vorliebe für Theater führt sie zu wunderschönen Tanzbegegnungen (Anne Martin, Tänzerin von Pina Bausch, Emma Lewis, Tänzerin von Mats Ek, Dominique Lainé, Tänzerin von Maguy Marin usw.).
Sie ist eine gefragte Schauspielerin bei Francois Stemmer und tritt im Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Nizza und vielen anderen auf.